News

02.12.2019
Die neue Ausgabe der Fraktionszeitung ist da!

 In der letzten Ausgabe in diesem Jahr sind unsere Schwerpunktthemen: - CDU-Fraktion Treptow-Köpenick lehnt Doppelhaushalt 2020/21 ab - „Musketiere“ retten die Kiezkultur - CDU unterstützt die Gewerbetreibenden im Gewerbege...

27.11.2019   Grußwort unseres Bezirksverordneten Dustin Hoffmann
Eröffnung vom Gigabitmarktplatz

 Der Gigabitmarktplatz soll einen Überblick potentieller Internet-Anbieter im Bezirk sowie Informationen über Unterstützungsangebote am Unternehmensstandort Treptow-Köpenick geben. Hierfür stehen Ansprechpartner der Industrie- und Hande...

21.11.2019   Der Fraktionsvorsitzende besucht die Veranstaltung zur Geschichte des Frauengefängnisses Grünauer Straße
„Dann geh halt waschen bei Rewatex“
Edith Fiedler, Zeitzeugin und Projektinitiatorin

Am 20. November wurde in der Gedenkstätte Berlin-Hohenschönhausen im Rahmen einer Veranstaltung zur Geschichte der DDR-Strafvollzugsabteilung für Frauen in der Grünauer Straße eine Informationstafel zum Thema vorgestellt.

14.11.2019   Antwort unseres Bezirksverordneten Dustin Hoffmann auf die Behauptungen des Abgeordneten
Richtigstellung zur "Richtigstellung" des verkehrspolitischen Sprechers der Fraktion der Grünen im Abgeordnetenhaus, Herrn Harald Moritz (MdA)

 Auf seiner Internetseite erhebt das Mitglied im Abgeordnetenhaus von Berlin Harald Moritz (Bündnis 90/Die Grünen) gegenüber dem Treptow-Köpenicker Bezirksverordneten Dustin Hoffmann (CDU) den Vorwurf, seine Bürgerbefragung zum Zweirichtung...

07.11.2019    Fraktion im Gespräch mit dem Bezirkssportbund
Befristung von Steganlagen

 In Treptow-Köpenick werden Steganlagen vom Bezirksamt seit Jahren nur noch befristet zugelassen oder geduldet. Dagegen regt sich großer Unmut. Und zwar nicht nur von Privatleuten, sondern auch von touristischen Schifffahrts-Unternehmen und insbesondere ...

27.10.2019   Mischnutzung oder reines Gewerbegebiet?
Bebauung vom Gelände des ehemaligen Betonwerks in der Grünauer Straße

Aus der Beantwortung einer Schriftlichen Anfrage (https://tinyurl.com/y5zt73xn) von unserem Treptow-Köpenicker Abgeordneten Maik Penn durch den Senat geht hervor: Der Vorschlag des Eigentümers , auf dem 300.000 Quadratmeter großen Gelände ...

17.10.2019
Zukunftswerkstatt Hauptmann von Köpenick

Am 16. Oktober fand der 2. Workshop zur „Zukunftswerkstatt Hauptmann von Köpenick“ im Rathaus Köpenick statt. Ausgehend von den Arbeitsergebnissen des Auftaktworkshops, der am 22. Mai stattfand, wurden die aktuellen Arbeitsstände der drei dama...

12.10.2019
Ausstellungseröffnung in der kommunalen Galerie Alte Schule in Adlershof

Zur Ausstellungseröffnung unter dem Thema „Wohin und Zurück“ kamen am 11. Oktober wieder zahlreiche Gäste in unsere kommunale Galerie Alte Schule Adlershof. Die Bezirksstadträtin für Weiterbildung, Schule, Kultur und Sport eröff...

12.10.2019
30 Jahre friedliche Revolution und Mauerfall aus Altglienicker Sicht

Im Altglienicke Museum im Bürgerhaus Altglienicke wurde am 11. Oktober die Ausstellung aus Anlass des 30. Jahrestages des Mauerfalls durch Joachim Schmidt, dem Vorsitzenden des Bürgervereins Altglienicke e.V., eröffnet.

30.09.2019
Arbeit für einen schönen Kiez: Die Ortsteilkonferenz Johannisthal

Am Samstag, den 28. September fand die Ortsteilkonferenz Johannisthal statt. Mit dabei waren auch Maik Penn, sozialpolitischer Sprecher der CDU-Fraktion im Berliner Abgeordnetenhaus und Sascha Lawrenz, Johannisthaler Bezirksverordneter. 

25.09.2019
Akt instinktloser Geschichtsvergessenheit
Zur Meldung

Zu den Berichten, wonach am heutigen Mittwoch am Brandenburger Tor eine Kundgebung mit einem Auftritt antisemitischer Rapper stattfinden soll, erklärt der Landesvorsitzende der CDU Berlin, Kai Wegner:

25.09.2019
Machtwort mit begrenzter Wirkung
Zur Meldung

Zu den Auseinandersetzungen in der rot-rot-grünen Koalition um die mögliche Abschaffung von „Stroke-Einsatz-Mobilen“ (Stemo) erklärt der Landesvorsitzende der CDU Berlin, Kai Wegner:

Inhaltsverzeichnis
Nach oben