News

28.09.2015
Kai Wegner: "Was sagt Michael Müller zur Freigabe von Cannabis?"
Presseerklärung des Generalsekretärs der CDU Berlin, Kai Wegner

Der Generalsekretär der Berliner CDU, Kai Wegner, erklärt zur Diskussion über eine Freigabe von Cannabis:

28.09.2015
61 Prozent der Berliner lehnen Freigabe von Cannabis ab
Zur Meldung

Eine repräsentative Forsa-Umfrage im Auftrag der Berliner Union zeigt: Eine deutliche Mehrheit von 61 Prozent der Berlinerinnen und Berliner spricht sich gegen die Freigabe von Cannabis-Produkten aus.

27.09.2015   Ja zur Integration, aber richtig!!!
Integration
Zur Meldung

Wenn sich ein Mensch, egal aus welchem Land er kommt und in welches er geht, dafür entscheidet in einem anderen Land zu leben dann hat er sich der Kultur und den Gepflogenheiten seiner Wahlheimat anzupassen und vor allem die Landessprache zu lernen.

21.09.2015
CDU Berlin beteiligt sich an Berliner Lichterkette
Zur Meldung

Für den 17. Oktober 2015 um 20.00 Uhr hat Pfarrer Peter Kranz vom Ökumenischen Zentrum aufgerufen, mit einer Berliner Lichterkette ein Zeichen gegen Fluchtursachen zu setzen.

14.09.2015   Und wieder waren wir dabei
14. Altglienicker Spätsommerfest
  • Zur Bildergalerie
  • Zur Bildergalerie
  • Zur Bildergalerie
  • Zur Bildergalerie
  • Zur Bildergalerie
  • Zur Bildergalerie
  • Zur Bildergalerie
  • Zur Bildergalerie
  • Zur Bildergalerie
  • Zur Bildergalerie
  • Zur Bildergalerie
  • Zur Bildergalerie
  • Zur Bildergalerie

Schönes Wetter, spannende Unterhaltungen und jede Menge Spaß: Das war das diesjährige Altglienicker Spätsommerfest für uns. Wie schon die Jahre zuvor waren wir auch dieses Jahr wieder an unserem Stammplatz mit dabei. Neben Luftballons und Eis k...

12.09.2015
Neue Fotoausstellung von Stefan Kirchner hier im Bürgerbüro
\

Im September und Oktober verwandelte sich Bausmchulenweg in eine Kunstmeile. Fotografen, Maler, Kreative, ob Laien oder Profis, zeigen Ihr Können und laden Sie herzlich dazu ein ihre Werke zu bewundern. Unser Bürgerbüro mit der Fotoausstellung von Ste...

05.09.2015   Auch dieses Jahr waren wir wieder mit einem Stand vertreten.
Das Fest im Kosmosviertel am 05.09.2015
  • Zur Bildergalerie
  • Zur Bildergalerie
  • Zur Bildergalerie
  • Zur Bildergalerie
  • Zur Bildergalerie
  • Zur Bildergalerie
  • Zur Bildergalerie
  • Zur Bildergalerie
  • Zur Bildergalerie

Wieder einmal war im Kosmosviertel Kiezfest und wieder einmal waren wir da. Mit einem Infostand für die Erwachsenen und Büchsenwerfen für die Kinder hatten Jung und Älter wieder Grund, bei uns vorbeizuschauen.

03.09.2015
Die Kreisvorsitzende hat das Wort
Zur Meldung

Liebe Mitglieder, auf der letzten Kreisvorstandssitzung am 1. September 2015 haben wir beschlossen, wie wir in unserem Kreisverband mit dem Thema „Einführung Mitgliederprinzip oder Beibehaltung des Delegiertenprinzips“ umgehen wollen. Ein gemeinsamer A...

03.09.2015
Unser Bezirksstadtrat hat das Wort
Zur Meldung

Liebe Mitglieder, liebe Freunde, die Ferien sind vorbei, der Urlaub für die meisten zu Ende. Ich hoffe Sie konnten sich alle von den Strapazen des Arbeitsalltags ein wenig erholen und gehen frisch gestärkt in einen, hoffentlich schönen Altweibersommer. D...

03.09.2015   Ein Zwischenruf
Hysterie
Zur Meldung

Wir Deutschen reagieren gerne hysterisch und besonders gerne in Situationen, in denen das gar nicht nötig ist. Wir haben diffuse Ängste. Verschiedene Zeitgenossen meinen, man müsste solche Ängste ernst nehmen. Zur Zeit haben wir Angst vor Überfr...

03.09.2015   Ein Kommentar von unserem Ehrenvorsitzenden
Sehnsuchtsort Deutschland
Zur Meldung

Eigentlich sollten wir uns alle freuen, dass so viele Menschen aus den Krisengebieten nach Deutschland kommen wollen. Hier finden sie Sicherheit, Wohlstand und Demokratie vor. Nach den Verwerfungen des letzten Jahrhunderts eine wohltuende Feststellung. 

03.09.2015   Ein Kommentar von Matthias Dehmel
Zuwanderung ist eine Chance, keine Bedrohung
Zur Meldung

Natürlich verurteile ich die Gewalt, die sich aktuell gegen Zuwanderer richtet. So wie ich Gewalt gegen wehrlose, unschuldige Menschen grundsätzlich verurteile. Zumal, wenn diese Menschen tief traumatisiert sind, eine Zuflucht suchen und/oder furchtbare Strapa...

Inhaltsverzeichnis
Nach oben