News

04.02.2015   Betrachtungen des Vorsitzenden der Seniorenunion Treptow-Köpenick
Ich bin nicht Charly!
Zur Meldung

Als zu Jahresbeginn in Paris vermummte Bewaffnete, muslimischen Glaubens, in die Redaktionssitzung der wöchentlich erscheinenden Zeitung „Charlie hebdo(madaire)“ gestürmt waren und dort über ein Dutzend Karikaturisten und Redakteure ums Leben ...

04.02.2015   Fragen und Antworten zur MIT-Steuerbremse und zur Kalten Progression - Teil VI
MIT Treptow-Köpenick
Zur Meldung

Liebe Mitglieder und Freunde der MIT, sehr geehrte Damen und Herren, in diesem Teil kommen wir zu den letzten Fragen: 10. Werden durch den Abbau der Kalten Progression nicht vor allem die ohnehin Besserverdienenden überdurchschnittlich entlastet? Nein. Von der...

04.02.2015   Der Kreisvorsitzende hat das Wort
Gesellschaft in Bewegung
Zur Meldung

Es ist erstaunlich, wie viele Menschen sich wöchentlich zu Demonstrationen in vielen Städten auf den Weg machen. Angefangen hat es im Herbst in Dresden, inzwischen sind es um die 15 Städte, wo sich größere Mengen an Demonstranten treffen, um ih...

03.02.2015   MIT Treptow-Köpenick - Alles ist möglich
Start ins Jahr 2015
Zur Meldung

Alles ist möglich (dem der da glaubt). Dieses Wort aus dem Markusevangelium soll 2015 unser Motto sein. In der abgewandelten Form "Nichts ist unmöglich" nutzt dies auch Toyota als Leitspruch, und so waren wir zum Auftakt des neues Jahres genau dort. Deshalb begann 2...

03.02.2015
Tag der Offenen Tür im Flüchtlingsheim Allende II

Der Andrang interessierter Bürgerinnen und Bürger sowie Pressevertreter war groß, als sich die Türen des Flüchtlingsheims im Allende II, am Montag, dem 2. Februar, in der Alfred-Randt-Straße, öffneten. 

03.02.2015
Frank Henkel trägt sich in das Kondolenzbuch für Richard von Weizsäcker ein

Der Landesvorsitzende der Berliner CDU, Bürgermeister und Senator für Inneres und Sport, Frank Henkel, trägt sich im Anschluss an die wöchentliche Sitzung der Landesregierung im Säulensaal des Berliner Rathauses in das Kondolenzbuch ein.

29.01.2015
Ohne.berlin fehlt was!

Ab sofort ist die Berliner CDU im Internet unter www.cdu.berlin zu erreichen. Am Wochenende zum Canvassing gibt‘s Postkarten mit Aufkleber.

09.01.2015
Die CDU tut Berlin gut.

Der Senat hat sich auf die Eckpunkte der Regierungspolitik für die nächsten zwei Jahre geeinigt. Zu den Beschlüssen der Senatsklausur erklärt der Generalsekretär der Berliner CDU, Kai Wegner:

08.01.2015
Unser Bezirksstadtrat hat das Wort
Zur Meldung

Liebe Mitglieder der CDU Treptow-Köpenick, liebe Freunde, ich hoffe Sie sind alle gesund und fröhlich in das neue Jahr 2015 gekommen. Das vergangene Jahr stellte uns auf Grund der z. T. dramatischen politischen Entwicklungen vor große Herausforderungen....

08.01.2015
Aktuelles von unserer Abgeordneten im Berliner Parlament
Zur Meldung

Liebe Leserinnen und Leser, ich wünsche Ihnen und Ihren Familien ein wundervolles und vor allem gesundes neues Jahr. Mögen Ihre Wünsche in Erfüllung gehen und die guten Vorsätze sich umsetzen lassen. Michael Müller wurde in der letzten Si...

07.01.2015   Betrachtungen der JU Treptow-Köpenick
Neuer Fahrplan – Alles auf Anfang, keine Verbesserungen
Zur Meldung

Seit 2011 beschäftigt sich die CDU-Fraktion in der BVV Treptow-Köpenick auf Betreiben der Jungen Union (JU) und des CDU-Ortsverbands Treptower Norden mit dem Verkehrskonzept der BVG im Bezirk. Insbesondere war hier in den letzten Jahren in mehreren Anträg...

07.01.2015   Der Kreisvorsitzende hat das Wort
Grüß Gott - 2015
Zur Meldung

Sehr geehrte Damen und Herren, liebe Freundinnen und Freunde der CDU, das Jahr 2014 ist Geschichte und es hat uns in Deutschland und in Europa weiter nach vorn gebracht. In Deutschland haben wir den höchsten Beschäftigungsstand den Deutschland seit 1949 ü...

Inhaltsverzeichnis
Nach oben