Das Fest im Kosmosviertel am 05.09.2015

Auch dieses Jahr waren wir wieder mit einem Stand vertreten.

  • Das Fest im Kostmosviertel.

  • Bereit für Gespräche und Spaß.

  • Am Anfang war der Andrang noch verhalten.

  • Irgendwann waren alle in Gespräche vertieft.

  • Das Fest war auch dieses Jahr wieder ganz gut besucht.

  • Beim Büchsenwerfer konnten sich die Kinder beweisen und Spaß haben.

  • Manche waren beim Büchsenwerfen auch sehr erfolgreich.

  • Und auch die ganz kleinen hatten Spaß beim Werfen.

Wieder einmal war im Kosmosviertel Kiezfest und wieder einmal waren wir da. Mit einem Infostand für die Erwachsenen und Büchsenwerfen für die Kinder hatten Jung und Älter wieder Grund, bei uns vorbeizuschauen.

Das Kiezfest im Kosmosviertel entwickelt sich zu einem festen Termin in Altglienicke. Wie bereits in den letzten Jahren wurde eine große Palette an Unterhaltung für die Bewohner des Viertels sowie allen Interessierten geboten. Vom Kinderschminken über Kaffee, Kuchen und Steaks vom Grill konnte man sich an verschiedenen Ständen informieren. Und natürlich auch wieder bei uns.

Leider sorgte wohl das Wetter dafür, dass sich der ein oder andere den Weg zum Fest sparte. Starker Wind und zu Beginn unregelmäßiger, ganz schwacher Regen gaben auch uns Grund zur Sorge. Vor allem beim Büchsenwerfen machte sich der Wind bemerkbar, da diese mehrmals ohne Zutun der Werfer den Weg gen Boden suchten. Trotzdem kamen wir nach anfänglichen Startschwierigkeiten schnell ins Gespräch mit vielen Bürgern. Dabei wurden bestimmt die ein oder anderen Themen für BVV oder Abgeordnetenhaus aufgegriffen. Auch die Möglichkeit, sich direkt per Flyer an die Fraktion der BVV zu wenden, wurde häufig und gerne genutzt.

Vor allem aber der Büchsenwerfstand wurde von den jungen Bewohnern des Viertels stark beansprucht. Ob es die Aussicht auf einen Preis, der Spaß am Spiel oder der "sportliche Wettkampf" waren: von ganz klein bis fast erwachsen fand sich immer jemand, der einmal die Büchsen umwerfen wollte.

Für einen persönlichen Eindruck könnt Ihr euch die Bilder aus der Galerie anschauen.

Bis dahin!

Inhaltsverzeichnis
Nach oben