Stefan Evers zum gescheiterten Versand eines Senatsbriefs zum Volksentscheid Tegel

Zum gescheiterten Versand eines Senatsbriefs zum Volksentscheid über den Weiterbetrieb des Flughafens Tegel erklärt der Generalsekretär der CDU Berlin, Stefan Evers:

„Dieser Senat schafft es nicht einmal, einen Brief in eigener Sache an die Berlinerinnen und Berliner zu versenden. Eine weitere Fußnote in der traurigen Chronologie rot-rot-grüner Pleiten und Pannen. Der absurde Fall ist beispielgebend für die gescheiterte Flughafenpolitik von Michael Müller & Co.

Ich hoffe, dass die Wähler am Abend des 24. September ein nicht zu überhörendes Signal an diesen Senat senden. Wenn es dann nicht schon heißt: Empfänger unbekannt verzogen.“

Inhaltsverzeichnis
Nach oben