Mehr als 12 000 Frauen wollen durch den Tiergarten laufen

Eine attraktive Strecke, ein guter Zweck und viele fröhliche Frauen

Rund 11 700 Teilnehmerinnen haben sich bisher für den 24. Berliner Frauenlauf angemeldet. Unter ihnen sind 3000 Schülerinnen aus Berlin. Die Route führt als Rundkurs auf Parkwegen und Straßen durch den Tiergarten.

Die Veranstalter rechnen damit, dass am Sonnabend rund 12 200 Läuferinnen an den Start gehen. Heute und morgen kann man sich noch bei Karstadt Sport an der Joachimstaler Straße in Charlottenburg registrieren lassen und am 12. Mai ab 13.30 Uhr an der Straße des 17. Juni.

SCC Running und das Kosmetikunternehmen Avon organisieren den Lauf. Beide Veranstalter sind stolz auf die Tradition. Beim ersten Lauf 1984 gab es nur knapp 645 Teilnehmerinnen. Das Motto des Wettbewerbs lautet "Frauen laufen gegen Brustkrebs". Ein Euro vom Startgeld jeder Teilnehmerin kommt der Berliner Krebsgesellschaft zugute. Avon verdoppelt den Betrag. Das Geld fließt in den Sozialfonds der Gesellschaft. Damit werden Frauen unterstützt, die eine medizinische Behandlung gegen Krebs benötigen. Geld für die Berliner Krebsgesellschaft sammelt auch die Laufgruppe Netwalk Onkologie. Zu ihr gehören 19 Läuferinnen, die im onkologischen Bereich arbeiten.

Start und Ziel des Laufs liegen im Tiergarten. Die Straße des 17. Juni wird am Sonnabend zwischen Siegessäule und Brandenburger Tor von 8 bis 24 Uhr für Autos gesperrt. Es gibt insgesamt drei Läufe: über zehn Kilometer, fünf Kilometer, und den Bambinilauf über 800 Meter für Mädchen und Jungen im Alter von bis zu zehn Jahren. Die Teilnehmerinnen können die Strecke auch als Walking oder Nordic Walking absolvieren. Kurz vor dem Start zu den einzelnen Wettbewerben wird ein Aufwärmprogramm für die Läuferinnen angeboten.

Auch die Deutsche Meisterin über 10 000 Meter, Sabrina Mockenhaupt vom Kölner Verein für Marathon, wird am Start sein. Sie gewann den Berliner Frauenlauf 2005 mit einer Zeit von 32 Minuten und 57 Sekunden. Um 14.30 Uhr gehen die Walkerinnen auf die Zehn-Kilometer-Distanz. Zehn Minuten später startet der Bambini-Lauf. Um 16.15 Uhr beginnt der Fünf-Kilometer-Lauf. Um 16.35 Uhr gehen die Walkerinnen auf die Fünf-Kilometer-Strecke. Der Zehn-Kilomter-Lauf beginnt um 18 Uhr. Ein alkoholfreies Bier wartet auf die Finisher, jene Läuferinnen, die das Ziel erreichen. Die Bühne für Musik und Show steht an der Straße des 17. Juni. After-Run-Party ab 20 Uhr am Bundespressestrand.

Infos im Internet

www.berliner-frauenlauf.de

Inhaltsverzeichnis
Nach oben